Der junge, modern denkende Arzt Dr. Maerker kommt in eine kleine Fabrikstadt und ist entsetzt über die dort herrschenden sozialen Verhältnisse. Die Arbeiterfamilien leben unter ärmlichen Bedingungen und können kaum ihre zahlreichen Kinder ernähren. Daher möchte Maerker im Gasthaus einen Vortrag über Empfängnisverhütung halten, stößt aber auf erbitterten Widerstand seines konservativen Chefs, Dr. Witte, der den Vortrag gemeinsam mit dem Pastor und dem Amtsrichter verhindern will. Erst ein schweres Nervenfieber bekehrt den alten Witte, sich schließlich auf Maerkers Seite zu stellen.
Regisseur Eberhard Frowein
Autor Van de Velde
Kamera Curt Kahle
Schauspieler Edward Barby, Hanna Hoessrich, Paul Henckels, Walter Steinbecks
Länder Deutschland
Genre Film
Jahr 1929
Länge 86 min
Thema Verhütung

Links difarchiv/deutsches Filminstitut
Filmportal
Filmverleih kommerziell Deutsche Universal Film Verleih GmbH, Berlin