Gottes Werk und Teufels Beitrag John Irving, der nach seinem gleichnamigen Roman auch das Drehbuch zu "Gottes Werk und Teufels Beitrag" adaptierte, verzichtete dabei auf einiges an Tiefe und Details, die zuvor die humanitäre Thematik um Abtreibung, Inzest und Verantwortung begleiteten. Die zweifach mit einem Oscar ausgezeichnete Inszenierung von Meisterregisseur Lasse Hallstrøm besticht aber durch ihren skandinavisch nüchtern...
Film 131 min
1999
USA

Thema: Abbruch
Haus der stummen Schreie Nancy Savocas und Chers hochkarätig besetzter Episodenfilm ist ein kritischer Blick auf die immer stärker werdenden konservativen Kräfte in Amerika, die einerseits die Beratung über Empfängnisverhütung als "unmoralisch" verpönen, andererseits mit schweren Geschützen gegen den Schwangerschaftsabbruch auffahren. Erzählt wird die Geschichte von drei Frauen, die zu unterschiedlichen Jahrzehnten ...
Film 95 min
1996
USA

Thema: Abbruch
Als Abtreibung verboten war: unsägliche Geschichten Bis heute ist die Ära der illegalen Abtreibung ein verschwiegenes Kapitel in der Geschichte amerikanischer Frauen. Dorothy Fadiman beleuchtet in ihrer Dokumentation die physischen, emotionalen und gesetzlichen Konsequenzen, die Frauen damals auf sich nehmen mussten. Mehrere Frauen sprechen offen über ihre Erfahrungen, manche von ihnen das erste Mal. Ärzte und Mitarbeiter von Gesundheitsorganisa...
Dokumentation 28 min
1992
USA

Thema: Abbruch
Jane: An Abortion Service Dieser faszinierende politische Blick auf ein kaum bekanntes Kapitel weiblicher Geschichte erzählt von der Chicagoer Frauen-Gesundheitsgruppe "Jane", die in den Jahren von 1969-1973 beinahe 12.000 sichere, aber illegale Abtreibungen durchgeführt hat. Mitglieder von Jane beschreiben, wie sie immer mehr Interesse an feministischen Themen bekamen, Klientinnen berichten darüber, wie sie zu Jane gek...
Dokumentation 58 min
1996
USA

Thema: Abbruch
Riveter The Saints Dreams Drei kurze Filme, die sowohl die radikale Anti-Abtreibungspolitik der Kirche als auch die der amerikanischen Regierung aufzeigen und anprangern.
Film 4 min
2003
USA

Thema: Abbruch
Die Abtreibungstagebücher "Die Abtreibungstagebücher" ist ein Dokumentarfilm, der 12 Frauen zeigt, die freimütig über ihre Erfahrungen mit Schwangerschaftabbruch sprechen. Die Frauen sind Ärztinnen, Aktivistinnen, Militätpersonal, Lehrerinnen, und Studentinnen; sie sind Schwarze, Latinas, Jüdinnen und Weiße; sie sind Mütter oder kinderlos; sie sind in der Altersgruppe von 19 bis 54. Ihre Geschichten verweben sich mit de...
Dokumentation 30 min
2005
USA

Thema: Abbruch
Rosita ROSITA, die einstündige Dokumentation von den preisgekrönten Filmemacherinnen Barbara Attie und Janet Goldwater, zeichnet die Reise eines jungen Mädchens, vom unschuldigen Opfer zur unabsichtlichen Gewinnerin nach. Als das neunjährige Mädchen aus Nicaragua aufgrund einer Vergewaltigung schwanger wird, suchen seine Eltern - analphabetische Bauern aus Costa Rica - einen legalen "therapeutischen" ...
Dokumentation 60 min
2005
USA

Thema: Abbruch
Von der Gefahr zur Würde: Der Kampf für sichere Abtreibung "From Danger to Dignity" (Von der Gefahr zur Würde: Der Kampf um sicheren Schwangerschaftsabbruch verknüpft zwei Parallelgeschichten: die Entwicklung von Untergrund-Netzwerken, die Frauen zu sicheren Abbrüchen außerhalb des Gesetzes verhalfen, und die intensiven Bemühungen von Aktivisten und Gesetzgebern, Abbruch mittels Gesetzen und juridischen Kanälen zu entkriminalisieren. Obwohl die meisten...
Dokumentation 57 min
1995
USA

Thema: Abbruch
Das leise Versprechen einer Wahl: Abtreibung in den Vereinigten Staaten heute Als Ergebnis der restriktiven Gesetzgebung, Kürzung der Geldmittel und Ausufern an Schikanen und Gewalt ist der Zugang zu legalem Schwangerschaftsabbuch rückläufig. 'DAS LEISE VERSPRECHEN EINER WAHL' untersucht wie diese Bedingungen das Leben derjenigen, die Abbrüche durchführen, und der Frauen, die diese Einrichtungen aufsuchen, beeinflusst hat.
Mithilfe einfühlsamer Interviews und starkem Ar...
Dokumentation 58 min
1996
USA

Thema: Abbruch
Leona's Schwester Gerri Millionen haben das Foto gesehen und niemand, der es gesehen hat, wird es jemals vergessen. Eine nackte Frau, am Boden eine Motelzimmers liegend, gestorben an einer verpfuschten, illegalen Abtreibung. Das Foto erschien im Ms Magazin im April 1973 und wurde schnell zum Symbol für die Bewegung für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch. 'Leonas Schwester Gerri' erzählt die dramatische Geschichte v...
Dokumentation 57 min
1995
USA

Thema: Abbruch