"Jede Woche fahren 200 Frauen von Irland nach England, um einen Abbruch durchführen zu lassen. Und trotzdem spricht niemand darüber."

Schwangerschaftsabbruch ist in Irland, sowohl im Norden als auch im Süden, illegal und wird im schlimmsten Fall mit lebenslänglichem Freiheitsentzug bestraft. Und dennoch reisen jährlich tausende irische Frauen nach England, um einen Abbruch durchführen zu lassen. Sie machen diese Reise heimlich und kehren schweigend zurück, einige erzählen nicht einmal einer Menschenseele davon. Der Film "Like a ship in the night" (Wie ein Schiff in der Nacht) folgt einer jungen Malerin, einer Mutter von fünf Kindern aus der Arbeiterklasse und einem selbsternannten Bauernmädchen, wie sie ihre heimlichen Reisen über das irische Meer planen.
Regisseur Melissa Thompson
Autor Melissa Thompson
Kamera Amanda Whittenberger
Musik Kila, Solas
Produzent Melissa Thompson, ipas
Länder USA Großbritannien Irland
Genre Dokumentation
Jahr 2006
Länge 30 min
Thema Abbruch
Sprachen Englisch

Links More on the film
http://www.ipas.org/
Filmverleih kommerziell melissa@tallgirlshorts.net